Badesalz aus dem Meer

Beschreibung/Wirkung
Zur Vermeidung der Bildung von Cellulite bewirken Meersalz-Bäder erstaunliche Ergebnisse. Dies dank der Mineralien und Spurenelemente, aber mehr noch wegen dem osmotischen Druck. Dieser entsteht, weil das Badewasser salziger ist als die Körperflüssigkeiten und die Natur den Ausgleich anstrebt. Bei diesem Vorgang kommt ein Druck zustande, was den Körper anregt.

Wirkung
Straffend, entspannend. Hilft Cellulite zu vermeiden.

Anwendung
Die Dosierung für ein Vollbad (36 - 37GradC): 2 Tassen Meersalz in sehr heissem Wasser auflösen, ins Badewasser schütten. Dauer: 10 Minuten. Dreimal pro Woche.

Wichtigste Inhaltsstoffe
Meeressalz (Natriumchlorid) 99%, Calcium, Magnesium. 1kg oder 3kg.

Bestellen

Badesalz aus dem Meer (3kg)


Ihr Warenkorb